Intensivpädagogische-Kleingruppe I


Die Kleingruppe 1 liegt im hinteren Gebäudeteil größtenteils mit Blick in den wunderschönen Park   und wurde am 01.06.2005 eröffnet.

Die Gruppe besteht aus 5 Kinder-/Jugendzimmern, einem großen Wohn- und Esszimmer, einer Küche, jeweils einem Jungen und einem Mädchen-Bad und einem Betreuer-Zimmer mit angrenzendem Bad.

Außerhalb der Gruppenräume stehen den Bewohnern der Kleingruppe 1 noch ein Abstellraum und ein Fahrrad-Schuppen zur Verfügung.

Die Gruppe verfügt über  Gruppenfahrräder, Inliner, eine Campingausrüstung und einen VW-Bus.  

Die Kleingruppe 1 bietet fünf Kindern-/Jugendlichen im Alter von 11-16 Jahren ein festes und stabiles Lebensumfeld. Durch die intensive Betreuung kann sehr individuell auf die spezifischen Problemlagen und Bedürfnisse der Kinder eingegangen werden, so dass hier Kinder mit unterschiedlichsten Verhaltensauffälligkeiten betreut werden können.

Das Team arbeitet mit einem Bezugsbetreuer-System. Die Bezugsbetreuer übernehmen für ihr Bezugskind besondere Aufgaben wie z.B. Beteiligung bei Hilfeplänen, Elternarbeit und sind grundsätzlich erster Ansprechpartner innerhalb der Einrichtung für alle Belange des Kindes.  Regelmäßig machen Kind und Betreuer einen Bezugsbetreuer-Tag um an einer vertrauensvollen und möglichst tragfähigen Beziehung arbeiten zu können.

Es wird viel Wert auf Bewegung im Freien gelegt. Die Bewohner/innen sollten wenn möglich ihre Talente und Interessen im Freizeitbereich erkunden und ausleben. Wünschenswert wäre für jeden eine Sportart im Verein um auch darüber die Sozialkontakte auszubauen.

Das Team der Kleingruppe 1 besteht aus einer Gruppenleitung und vier weiteren pädagogischen Mitarbeiter/innen in Vollzeit.  Allen Mitarbeitern ist es wichtig ein Miteinander mit den Kindern zu schaffen und zu erhalten. Aus diesem Grunde werden alle Entscheidungen mit den Jugendlichen so transparent wie möglich besprochen und darauf geachtet, dass nicht grundsätzlich über ihre Köpfe hinweg gearbeitet wird.